in den Mutationen Bleichschwanz und Opalin
Halsbandsittich Bleichschwanz Violett(df) D blau

bleichschwanz Violett(df) D blau

Halsbandsittich Bleichschwanz Violett(ef) blau

bleichschwanz Violett(ef) blau

Halsbandsittich Opalin Violett(ef) blau

opalin Violett(ef) blau

Halsbandsittich Bleichschwanz Violett(ef) D Grün

bleichschwanz Violett(ef) D Grün

Halsbandsittich Bleichschwanz Violett(ef) D blau

bleichschwanz Violett(ef) D blau

Halsbandsittich Opalin DD Grün

opalin DD Grün

Kombinationen mit dem Violettfaktor

Hier finden Sie die wichtigsten Mutationskombinationen mit dem Violettfaktor, die die Grundlage für weitere sehr schöne Mutationskombinationen, z.B. mit Dunkelfaktoropalin oder bleichschwanz, bilden.

Violett(EF) blau

gekürzte Genformel: D+_bl/D+_bl; V/V+ bzw. D+_bl/D+_bl; V+/V
Phänotyp: dunkles Blau mit violettem Schimmer
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/weiß
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen violettblauen Farbton

Violett(EF) TürkisBlau

gekürzte Genformel: D+_bl*tq/D+_bl; V/V+ bzw. D+_bl*tq/D+_bl; V+/V bzw. D+_bl/D+_bl*tq; V/V+ bzw. D+_bl/D+_bl*tq; V+/V
Phänotyp: dunkles Blau mit violettem Schimmer; dunkelgrüne Federpartien am Vorderkopf und auf den Flügeldecken
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/rosa-orange
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen violettblauen Farbton

Violett(EF) Türkis

gekürzte Genformel: D+_bl*tq/D+_bl*tq; V/V+ bzw. D+_bl*tq/D+_bl*tq; V+/V
Phänotyp: dunkles Blau mit violettem Schimmer; der komplette Kopf, die Flügeldecken und der komplette Rücken sind dunkelgrün gefärbt
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/rosa
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen violettblauen Farbton; gelegentlich auch mit dunkelgrünen Partien

Violett(DF) blau

gekürzte Genformel: D+_bl/D+_bl; V/V
Phänotyp: dunkles Violettblau
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/weiß
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen violett-dunkelblauen Farbton

Violett(DF) TürkisBlau

gekürzte Genformel: D+_bl*tq/D+_bl; V/V bzw. D+_bl/D+_bl*tq; V/V
Phänotyp: dunkles Violettblau mit oliv-dunkelgrünen Federpartien am Vorderkopf und auf den Flügeldecken Schimmer
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/rosa-orange
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen violett-dunkelblauen Farbton

Violett(DF) Türkis

gekürzte Genformel: D+_bl*tq/D+_bl*tq; V/V
Phänotyp: dunkles Violettblau; der komplette Kopf, die Flügeldecken und der komplette Rücken sind oliv-dunkelgrün gefärbt
Augenfarbe: wie bei der Wildfarbe dunkel mit sichtbarer Iris
Schnabel: wie bei der Wildfarbe gefärbt
Halsband/Nackenband: schwarz/rosa
Krallen/Ständer: (dunkel-) grau
Schwanz: die beiden längsten Schwanzfedern zeigen einen dunkel-violett-blauen Farbton; gelegentlich auch mit oliv-dunkelgrünen Partien